WEITERBILDUNGEN

ÄSTHETISCHE BILDUNG IM KREATIVEN SPIEL FÜR KINDER VON ANFANG AN

Warum sind künstlerisch-ästhetische Aktivitäten gerade in der frühen Kindheit wichtig? Welche Materialien und Aktionen sind für die Altersgruppe von 0 bis 3 Jahren geeignet? Wie sieht eine einfache Grundausstattung für ein Kinderatelier aus? Die Fortbildung zeigt Beispiele aus der künstlerisch-praktischen Arbeit der Dozentin mit dieser Altersgruppe. Sie bietet viel Raum zum Erkunden und Experimentieren.

Leitung: Simone Schander

Termine:
17. Juni und
18. Juni 2024

Ort: KinderKünsteZentrum
Materialkosten: 10 Euro

In Kooperation mit: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)

MATHEMATIK BEGREIFEN!

Sinnliche Erforschung alltäglicher mathematischer Phänomene in der Kita-Praxis

Mathematik umgibt uns überall und jederzeit auf der Welt – in der Natur und in vielen Dingen, die uns tagtäglich begegnen. Kinder nehmen ihre Umwelt durch ihre Sinne wahr und erkunden schon früh Formen und Muster, Regelmäßigkeiten und Strukturen, Raum und Größenverhältnisse, Mengen und Zahlen. Die vielfältigen Erfahrungen, die sie dabei machen, fördern ihr mathematisches Verstehen.

Dieses Seminar will pädagogische Fachkräfte einladen, die eigene Wahrnehmung für diese alltäglichen mathematischen Phänomene zu stärken und Impulse geben, wie sie mit Kindern die Mathematik in deren Welt entdecken können. 

Wie können ästhetische Prozesse Kinder dabei unterstützen, sich verschiedenen grundlegende mathematische Phänomene spielerisch-forschend und kreativ gestaltend anzunähern? Wie verknüpft man diese praktischen Erfahrungen mit theoretischen Inhalten zur frühen alltagsintegrierten mathematischen Bildung? Welche Praxisimpulse gibt es?

Das Seminar entstand im Rahmen des Ausstellungs-Projektes „Kunst + Mathematik“ des KinderKünsteZentrums. Inhaltlich begleitet wird die 2-tägige Weiterbildung durch die BBP-Box Mathematik (BeKi) und die KunstKiste „Kunst + Mathematik“ (Simone Schander im Auftrag des KinderKünsteZentrums).

Leitung: Simone Schander, Joana Lanwehr

Termine:
9. September und
10. September 2024


Ort: KinderKünsteZentrum
Materialkosten: 10 Euro

In Kooperation mit:
Berliner Kita-Institut für Qualitätsentwicklung
und
Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)

KULTURELLE BILDUNG UND KREATIVE PROJEKTARBEIT IN DER KITA

Künstlerisch-ästhetische Projekte fördern das natürliche Bedürfnis der Kinder am Ausprobieren, Erforschen und Gestalten mit allen Sinnen. Nicht die Schaffung schöner Kunstwerke steht dabei im Vordergrund, sondern die Selbsttätigkeit und freie Entfaltung jedes Kindes. Im Kita-Alltag führen solche Projekte immer noch ein Nischendasein. An diesen Bedarf knüpft die praxisorientierte Weiterbildung an: Sie befähigt die teilnehmenden pädagogischen Fachkräfte und Künstler*innen zur Durchführung eigener kreativer Projekte mit Kindern ab 3 Jahren.

Die 20tägige Zertifikats-Weiterbildung läuft über ein ganzes Jahr, besteht aus zwei- bis dreitägigen Modulen und schließt mit einem Zertifikat ab. Sie vermittelt theoretische und praktische Grundlagen der frühen ästhetisch-kulturellen Bildung und deren Bezüge zum Berliner Bildungsprogramm. Angeleitet von Künstler*innen, die über langjährige Erfahrungen in der kreativen Arbeit mit Kita-Kindern verfügen, beziehen die insgesamt 9 Module vielfältige Good Practice Beispiele ein. Die Weiterbildung mündet darin, dass die Teilnehmenden ein eigenes Projekt mit Kindern aus dem Elementarbereich durchführen, dokumentieren und auf einem Kolloquium präsentieren.

Gesamtleitung: Melanie Rothe, Simone Schander
Dozierende: Angela Boeti, Prof. Dr. Annette Dreier, Isabel Feifel, Daniela Fromberg, Thomas Gerwin, Käthe Kruse, Ann-Marleen Stöckert, Jessica Waldera, Prof. Dr. phil. Kirsten Winderlich

Termine:
7. Oktober 2024 bis

25. November 2025
Zeitlicher Umfang:
160 Kursstunden, verteilt auf 20 Tage
+ zwei fakultative Konsultationstage



Ort: KinderKünsteZentrum

Materialkosten: 150 Euro

In Kooperation mit: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)

TEAM-FORTBILDUNGEN

Für Kita Teams entwickeln wir individuelle Fortbildungsangebote.
Wir freuen uns auf Anfragen, Vorschläge und Ideen!

Termine individuell vereinbar
Ort: KinderKünsteZentrum